Lerntipps

Wie können wir als Eltern unser Kind unterstützen?

  • Wir sorgen für einen Platz an dem unser Kind in Ruhe arbeiten kann (ohne Fernseher oder Kindergeschrei)
  • Wir setzen uns auch mal dazu, zeigen Interesse, an dem was unser Kind lernt. (nachfragen – erklären lassen – loben!)
  • Pausen dürfen sein! (etwas Wasser trinken, eine Runde ums Haus laufen oder mit dem Papa toben)
  • Gemeinsam in der Bücherei nach Anschauungsmaterial suchen und in den Alltag einbauen (z. B. Thema Hygiene: Wir sind ein Vorbild beim Hände waschen)
  • MITMACHEN: Vokabeln abfragen, das 1x1 üben und mit Spielen verbinden (z.B. bei Würfelspielen Kinder selbst zusammenrechnen lassen oder Fragen vorlesen und erklären lassen. Das übt und macht Spaß!!
  • Erst das Einfache erledigen, dann zum Schwierigen durcharbeiten.
  • Wir wollen unser  Kind vor gefährlichen Interneteinflüssen schützen: Präventions App „Clever im Netz“ Auch zu viel TV & PC schaden meinem Kind.
  • Wir trauen unserem Kind etwas zu und ermutigen es!!
  • „Du schaffst das!“ „Ich bin stolz auf dich!“ „Gut gemacht!“ Solche Sätze sollte ihr Kind (ehrlich gemeint!) wenigstens einmal am Tag hören.
  • Wenn wir mit Belohnungen arbeiten wollen, dann finden wir Dinge die nicht mit Geld zu kaufen sind, sondern etwas mit “Gemeinsame- Zeit- verbringen“ zu tun haben. (z.B. eine Stunde zusammen Rad fahren, zusammen ein Kuchen backen, zusammen zum Lieblingspielplatz gehen, usw.)

Login