Die Termine in 2017 für die Geschichtenwerkstatt mit dem Wortfuchs finden jeweils von 14:00 bis 15:15 Uhr statt am:

  • 22. September 2017
  • 20. Oktober 2017
  • 03. November 2017
  • 17. November 2017
  • 01. Dezember 2017
  • 15. Dezember 2017

Nun gibt es auch ein Angebot für die jüngeren Mädchen von 6-10 Jahren, den Mädchentreff bei Hallo Einstein im Kosselhof 3. Gemeinsame Aktionen zum gegenseitigen Kennenlernen, Spiele, Basteleien und Gespräche bieten die Möglichkeit neue Freundschaften zu finden und jede Menge Spaß zu haben. Es ist ein kostenloses Angebot und Du kannst ohne Anmeldung einfach mal vorbei kommen und auch deine Freundin mitbringen, wenn Du magst. Die aktuellen Termine findest Du auf unserem Flyer, der im Kosselhof an der Pinwand hängt. Gerne kannst Du einen Flyer für Dich mitnehmen, um das nächste Treffen nicht zu verpassen.

 

„Bühne frei für eine Entdeckungsreise!

Kommst du mit?!“

Vom 3. - 7. Juli 2017 nahmen wieder 13 Mädchen und Jungen aus dem Quartier Roderbruch und Umgebung an unserer jährlichen ́Hallo Einstein - Aktion ́ der Sprachferienwoche teil. Wie im letzten Jahr wählten wir das Medium Theater, um mit den Kindern Sprache zu erleben, sie zu nutzen und damit vieles ganz spielerisch auszuprobieren.

 

Jeden Samstag von 10-13Uhr treffen sich die Kinder arabisch sprechender Eltern im Kosselhof zum Unterricht. Dabei geht es den Eltern um die Vermittlung der arabischen Schrift, also Lesen und Schreiben. Wir gehen davon aus, dass jedes Kind, welches die Muttersprache in Schrift und Form gut beherrscht, auch die Zweitsprache Deutsch besser lernen kann. Es handelt sich meis-tens um bildungsnahe arabische Familien, die ihre Kinder regel-mäßig schicken. Ein zweiter Grund ist, dass die Kinder ihre Herkunfts-Kultur und die Bedeutung ihrer Feste vermittelt bekommen sollen. Die Gruppe ist auf mittlerweile 20 Kinder angewachsen, die in 2 Gruppen je nach Kenntnisstand eingeteilt sind.

 

Die Elternarbeit bei Hallo Einstein umfasst verschiedene Aufgaben. Dabei sind die drei Kolleginnen E. Bartels, A. Körner und R. Stank vor allem Ansprechpartner für die Eltern der „Hausaufgabenhilfe – Kinder“ des jeweiligen Standortes, Kosselhof 3 und R- Punkt, Winkelriede 14. Dort werden Erstgespräche geführt, wenn Eltern ihre Kinder zur Hausaufgabenhilfe anmelden wollen und es werden Reflektionsgespräche vereinbart, an denen die Eltern mit ihrem Kind und dem jeweiligen Lernhelfer beteiligt werden.

 

Seite 1 von 2

Login