Deutsch-Werkstatt

Ort: Gemeinschaftshaus hanova, Kosselhof 3 Zeit: jeden 2. Freitag von 14.30-15.30 Uhr

Die Deutsch-Werkstatt ist ein Angebot für Mädchen und Jungen aus dem Primarbereich, die Unterstützung im Fach Deutsch brauchen.

Kleine Geschichten lesen und verstehen oder eigene Geschichten aus dem Alltag erzählen, fördert die sprachliche Entwicklung. Lustig finden die Kinder auch die Zungenbrecher, wie „Zehn Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo“. So können sie u.a. ihre Mundmotorik verbessern.

Je nach Entwicklungsstand werden Wörter, kleine Sätze oder Mini-Geschichten gemeinsam gelesen. Es werden Buchstaben geknetet, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich der einzelne Buchstabe anfühlt, wo eine Biegung ist oder ein Knick. Dadurch fällt den Kindern die Umsetzung in die Schrift leichter.

Das Kind erlebt durch die unterschiedlichen Methoden Erfolge in seiner Entwicklung und bekommt Lust sich an neuen Aufgaben zu versuchen, die bisher noch nicht so gut gelungen sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 4 Kinder begrenzt. So können wir jedem Kind besser gerecht werden und mehr Raum für ihre eigene Entfaltung geben.

Kontakt: Angela Körner, Tel. 0157-7129 4553